Abteilung Semiterrestrische Böden

Semiterrestrische Böden weisen durchgängig in irgendeiner Form einen Einfluss des Grundwassers auf weshalb sie zusammengefasst wurden. Grundwasser bewegt sich horizontal und sehr langsam. Merkmale der Oxidation und Reduktion dokumentieren den Einfluss und die Schwankungen des Grundwassers. Semiterrestrische Böden werden weiter in die Klassen Auenböden, Gleye, Marschen und Strandböden unterteilt.

Klasse A: Auenböden

Klasse G: Gleye

Klasse M: Marschen