Fahlerde

Abteilung Terrestrische Böden

Klasse Lessivés

 

Bodentyp: Fahlerde

Die Fahlerde ist eine Fortentwicklung der Parabraunerde. Die Eigenschaften sind erkennbar stärker ausgeprägt. Der Bt-Horizont hat eine 9-12% höheren Tongehalt als der Ael-Horizont. Der Ael-Horizont ist oft fahlgrau gefärbt woher auch der Name rührt, kann aber auch durch Verbraunung gelblich gefärbt sein. Die starke Tonauswaschung kann zum Einzelkorngefüge im Oberboden führen.

Fahlerden sind nicht so fruchtbar wie Parabraunerden weshalb sie meist als Grünländer genutzt werden.

Horizontabfolge (nach KA5): Ah/Ael/Ael+Bt/Bt/C

WRB-Klassifikation: Luvisol, bei zungenförmigem Hineinragen des Ael-Horizontes in den Bt-Horizont Albeluvisol

Fahlerde_Schema

Schema Fahlerde

Ah: 0-15 cm

Ael: 16-41 cm

Ael+Bt: 42-52 cm

Bt: 53-68 cm

C: 69-100 cm