Klasse D: Pelosole

Diese Klasse wird nur durch einen Bodentypen gebildet, dem Pelosol. Doch dies ist notwendig da er aufgrund der bodenbildenden Prozesse der Quellung- und Schrumpfung von Tonmineralen und den daraus resultierenden Merkmalen keiner anderen Klasse zugeordnet werden kann. Subtypen sind natürlich möglich.

Bodentyp DD: Pelosol