Klasse M: Marschen

Marschen bezeichnen Böden die aus Meerwasser-, Brackwasser- oder Flusswassersedimenten im Gezeitenbereich der Nordsee entstanden sind. Durch diese Entstehungsform und die räumliche Zuordnung grenzen sie sich von den Gleyen und den Auenböden ab. Die Bodentypen dieser Klasse werden in erster Linie zeitlich, untergeordnet auch räumlich voneinander unterschieden, da jede Marsch ein Stadium in der Bodenentwicklung der Marschen repräsentiert.

Bodentyp MR: Rohmarsch

Bodentyp MC: Kalkmarsch

Bodentyp MN: Kleimarsch

Bodentyp MH: Haftnässemarsch

Bodentyp MD: Dwogmarsch

Bodentyp MK: Knickmarsch

Bodentyp MO: Organomarsch